großhandelserlaubnis

Wir betreuen sowohl "Großhandels-Apotheken" als auch solitäre Großhandlungen mit den unterschiedlichsten Schwerpunkten z.B. Export/Import, Zwischenhandel, Einkaufsgemeinschaft, erweiterter Medizinproduktenhandel oder Handel mit Haut- oder Händedesinfektionsmitteln. 

Siehe auch hierzu Blogartikel

 

Im Rahmen des Interim-Managements können wir auch die Funktionen des QMB oder der VP übernehmen.

 

Für Apotheken gilt:

Die wohl gravierendste Auswirkung ist, dass seit dem 31.Mai 2014 ein Großhandel nach §52 a AMG aus den Apothekenräumen in der bisherigen Form nicht mehr betrieben werden darf. Zulassungen, die auf dieser Basis erteilt wurden, verloren zum 1.Mai 2014 ihre Gültigkeit.

 Ein Weiterführen der Geschäfte stellt einen Straftatbestand dar.

 

Für alle Marktteilnehmer gilt:

Zusätzlich ist die neue GDP (Good Distribution Practices) Richtlinie veröffentlicht worden, die im September 2013 in Kraft trat und weitreichende Verschärfungen für den Betrieb eines Arzneimittelgroßhandels vorsieht.

 

Diese gilt auch noch für Großhandlungen, die aus der Apotheke heraus betrieben werden.

Wir können Ihnen an dieser Stelle nicht alle für Sie relevanten Änderungen aufzählen. Das würde den Rahmen dieser Homepage bei Weitem sprengen.

Bedauerlicherweise ist auch die Auslegung der Gesetze und auch die Zuständigkeit in der Überwachung von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich.

  

Sichern Sie jetzt die Wirtschaftlichkeit Ihres Unternehmens für die Zukunft:

 

PERSÖNLICHE BERATUNG TELEFONISCH UND VOR ORT DURCH DIE KOLLEGIALE APOTHEKENBERATUNG BECKER GMBH MIT FOLGENDEN LEISTUNGEN:

  • Telefonisches Vorgespräch zur grundsätzlichen Abklärung der Gegebenheiten (kostenlos)
  • Durch einen Apotheker wird vor Ort konkret die Machbarkeit der Großhandels-Fortführung oder Neubeantragung abgeschätzt.
  • Handout: „Welche Auswirkungen hat die Änderung der Apothekenbetriebsordnung und der GDP Richtlinie auf meinen nach §52a AMG betriebenen Großhandel und welche Maßnahmen muss ich bis wann ergreifen?“
  • Welche Maßnahmen muss ich ergreifen, wenn ich einen Großhandel neu gründen möchte?
  • Erstellung eines individuellen Maßnahmenkataloges 
  • grobe Kosteneinschätzung

Rufen Sie uns an und fordern Sie ein individuelles Angebot an! Der Umfang für eine Großhandelsgenehmigung ist von sehr vielen Faktoren abhängig, die es uns leider unmöglich machen, ein Festpreisangebot anzubieten.

 

Wichtig für Sie: Handeln Sie jetzt! Die Erstellung des QM und die erforderlichen Maßnahmen können sich sehr schnell über viele Monate hinziehen.